Adam-Riese-Schule: Tabletklasse 

Tablets für die Adam-Riese-Schule Bad Staffelstein

Letzte Änderung:
20.12.2017

Seit Beginn dieses Schuljahres erfreuen sich drei Klassen der Adam Riese Schule in Bad Staffelstein an ihren neuen Grundschultablets. Sowohl in Freiarbeitsphasen als auch während des Unterrichts bearbeiten die Kinder interaktive Arbeitsblätter mit Übungen für Deutsch und Mathematik. Dabei können die Schüler individuell  Aufgaben lösen und erhalten im Anschluss auch umgehend Rückmeldung. Die Lehrkraft  kann  jederzeit Informationen über den jeweiligen Lernstand der Kinder online abrufen. Sehr motiviert im Umgang mit diesem neuen Medium arbeiten die Schüler eifrig, konzentriert und in ihrem Tempo. So setzen sich die Viertklässler jeden Morgen in der Vorviertelstunde mit Begeisterung an „ihr“ Tablet und gehen bereits nach drei Schulwochen mit großer Selbstverständlichkeit damit um. Dabei lernen die Kinder auch automatisch selbstbestimmt und verantwortungsvoll das Medium zu nutzen. Die Tablets sind auf das Wesentliche reduziert und die Bedienung ist im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht. Neben der Bearbeitung von möglichen 45000 Aufgaben in den Bereichen Mathematik und Deutsch können die Schüler auch auf bestimmte, von der Lehrkraft ausgewählte Internetseiten zugreifen und die Tablets z.B. für Recherchen nutzen.
Nach einer 4-wöchigen kostenfreien Erprobungsphase des Snappet Lernsystems waren Schüler wie Lehrer begeistert von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und der  individuellen Nutzung der Tablets.
Groß war die Freude aller Beteiligten, als 1.Bürgermeister Herr Jürgen Kohmann der Rektorin der Adam-Riese-Schule, Frau Astrid Balzar die gute Nachricht überbrachte, dass die Kosten für das Schulpaket, zu dem 25 Tablets gehören, die Stadt Bad Staffelstein für ein Schuljahr übernimmt.